top of page

Unihockeyturnier Samstag - Ins

Früh am Morgen ing es für 4 unserer Jugeler los Richtung Ins, um in der Kategorie B zu starten. Leider wurde es für die Kinder nicht einfach, denn zuerst waren 10 Spiele angesetzt worden, welche zum Glück kurzfristig noch auf 6 Spiele runtergesetzt wurden. Leider gingen wir am Ende ohne Sieg nach Hause, aber die Kinder überzeugten mit viel Einsatz, obwohl man keinen Auswechselspieler hatte. Der Einsatz wurde schlussendlich mit ein paar Pommes Frites belohnt. Danach ging es wieder nach Vinelz.

 

Kurz nach dem Mittag gingen wir mit 2 Kategorie-A-Teams an den Start. Das Team der etwas jüngeren zeigte guten Kampfgeist, wovon leider 2 Spiele knapp verloren gingen. Im zweiten Spiel spielten wir sehr gut mit dem Gegner mit und konnten ein Unentschieden erzielen. Die letzten zwei Spiele haben leider verloren, wodurch wir leider nicht mehr weiterkamen. Gefreut hat uns aber, dass die zweite Mannschaft die erste super unterstützt hat bei ihren Spielen.

 

Die erste Mannschaft konnte in der Gruppenphase durch grosse Turbulenzen überzeugen und mit 4 Siegen und 2 Unentschieden ging es als Gruppensieger in die Finalrunde. Im Viertelfinale stand uns Busswil 2 gegenüber. Wir hatten den Gegner die ganze Zeit im Griff und konnten mit

5:0 in den Halbfinal einziehen, wo uns dann Busswil ,1 welche wir in der Gruppenphase schon mit einem heiss umkämpften Unentschieden hatten, überzeugend bezwingen und so den Finaleinzug festigen konnten. Leider hatte man dann im Finale einen Gegner mit Meinisberg 1, welcher mit mehr Kampfgeist und besseren Spielzügen den Sieg holen konnte. Somit endete das Turnier mit einem super zweiten Platz.

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Seeländische Jugendturntage

Am Samstagmorgen, den 1. Juni, war es soweit. Wir trafen uns mit den Kindern um 10:15 Uhr beim Dorfbrunnen in Vinelz, um von dort aus gemeinsam nach Kallnach zu fahren. In Kallnach angekommen, sollte

Adiletten-9-Kampf

Bereits zum zweiten Mal luden die Turnvereine Erlach, Ins und Vinelz am 11. Mai 2024 bei strahlend schönem Wetter zum heiteren Wetteifern in Adidas-Schlappen ein. Kurz nach dem Mittag fanden sich die

Schnäuscht Seeländer

Am Sonntag, den 5. Mai haben wir uns in einer kleinen Gruppe mit 6 Kindern versammelt, um um den Titel des «Schnellsten Seeländers» zu kämpfen. Gleich die Hälfte der Kinder qualifizierten sich für den

Comments


bottom of page