top of page

Trainingsweekend Jugi

Am 27. und 28. April 2024 fand das alljährliche Trainingsweekend mit unserer Jugi als Vorbereitung für den Jugitag statt.

Samstags um 9:00 Uhr in Vinelz gings los und wir starteten alle zusammen mit 34 Kinder mit einer kurzen Tanzeinlage zum Aufwärmen.

Anschliessend wurde auch schon tatkräftig für den Jugitag geübt. Den ganzen Tag wurden die Disziplinen Schulstufenbarren, Gymnastik, Allroundparcours, Hindernisparcours oder Unihockeyparcours trainiert. Dank des guten Wetters konnten wir sogar das Mittagessen zusammen auf dem Sportplatz geniessen.

Zum Abschluss des ersten Trainingstages wurde auch noch eine Runde gespielt und die Kinder durften zwischen Fussball und Völkerball auswählen.

In der Gruppe Völkerball wurde auf Wunsch der Kinder oder genauer gesagt auf Wunsch der Jungs, Mädchen gegen Jungs gespielt. Die Mädchen waren natürlich einverstanden, denn dies lief darauf hinaus, dass 9 Jungs gegen 25 Mädchen gespielt haben. Erstaunlicherweise haben die Mädchen gewonnen! 😉 Und so war der erste Trainingstag auch schon zu Ende gegangen und wir trafen uns alle am nächsten Morgen wieder zum Training für den Einzelwettkampf.

 

Am Sonntag unseres Trainingsweekend stand der Einzelwettkampf auf dem Programm. In kleinen Gruppen trainierten wir die Disziplinen: Weitsprung, Sprint, Ballweitwurf und 800m Lauf.

Am Schluss stand dann noch ein Abschlussspiel auf dem Programm. Pünktlich um 11:30 Uhr ging unser diesjähriges Trainingsweekend dann aber auch schon wieder zu Ende und wir sind bereit für den Jugitag 2024 in Kallnach.

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Seeländische Jugendturntage

Am Samstagmorgen, den 1. Juni, war es soweit. Wir trafen uns mit den Kindern um 10:15 Uhr beim Dorfbrunnen in Vinelz, um von dort aus gemeinsam nach Kallnach zu fahren. In Kallnach angekommen, sollte

Adiletten-9-Kampf

Bereits zum zweiten Mal luden die Turnvereine Erlach, Ins und Vinelz am 11. Mai 2024 bei strahlend schönem Wetter zum heiteren Wetteifern in Adidas-Schlappen ein. Kurz nach dem Mittag fanden sich die

Schnäuscht Seeländer

Am Sonntag, den 5. Mai haben wir uns in einer kleinen Gruppe mit 6 Kindern versammelt, um um den Titel des «Schnellsten Seeländers» zu kämpfen. Gleich die Hälfte der Kinder qualifizierten sich für den

Comments


bottom of page