top of page

«Auffe aufn Berg» - Rückblick Skiweekend 2023

«Auffe aufn Berg» - ganz diesem Motto machten wir uns anfangs Januar auf dem Weg ins malerische Grächen VS um ein Wochenende lang dem (Après-)Skisport zu frönen.

Nachdem die Unterkunft am Freitagabend bezogen war, ging's schnurstracks in Richtung Hans (für Grächen-Anfänger: DIE Après-Ski-Bar am Ende der Talabfahrt, geführt vom ominösen Hans) wo wir ein erstes Mal unseren Durst löschten.


Am nächsten Morgen machte sich ein Teil unserer Gruppe auf, trotz gewissen Nachwehen vom vorigen Abend, die Pisten unsicher zu machen. Die Sonne schien, der Schnee war gut – so macht's Freude. Für die letzten beiden Abfahrten wurde sogar noch ein Kleiderwechsel vollzogen. Mit einem Mix aus 70er/80er/90er-Look genossen wir diese Abfahrten und hatten die neugierigen und belustigten Blicke auf sicher. Getreu unserem jahrelang einstudierten Ablauf vollzogen wir das darauffolgende Abendprogramm: Après-Ski beim Hans, Apéro in Sigis Bar (inkl. Nachtessen in der Walliserkanne) und zum Abschluss noch der Besuch im berüchtigten Mascotte-Club. Manche gingen früher nach Hause, manche später und manche gar nicht…


Am Sonntagmittag traten wir müde, aber reich an neuen Geschichten, die Heimreise an. Wir freuen uns bereits aufs nächste Mal.

82 Ansichten

Comentarios


bottom of page